Sky Preiserhöhung 2016/2017: Sky erhöht Abo-Preise

Sky Logo schwarzSky Preiserhöhung 2016 – Der Pay-TV Anbieter Sky dreht mal wieder an der Preisschraube. Neukunden müssen sich nach der Mindestlaufzeit mit Sonderrabatten auf höhere Abo-Preise der Basispakete Starter und Entertainment sowie der HD-Zubuchoption einstellen. Ob auch die Preise für Bestandskunden erhöht werden, ist bisher unklar. Im Sommer 2016 will Sky die Preise für Bestandskunden erhöhen.

Sky Preiserhöhung zum Februar 2017

Update vom 14.11.2016 Nachdem Sky im Februar 2016 für Neukunden die Abo-Preise erhöht hat, folgt nun die Ankündigung der Preiserhöhung für Bestandskunden. In einem Schreiben, welches Sky-Angebot.de vorliegt, werden Bestandskunden über die bevorstehende Preiserhöhung zum 1. Februar 2017 informiert. Je nach Sky abonnement werden die Preise bis zu 3 Euro erhöht. Im vorliegenden Fall wird der Preis während der Rabattphase erst um 1,50 Euro erhöht und nach Ablauf des Rabatts um 3 Euro. So kann Sky das Sonderkündigungsrecht der Kunden umgehen, welches bei einer Erhöhung der Preis um mehr als 5% greift.

sky-preiserhoehung-2018

Sky erhöht 2016 Abo-Preise für Neukunden

Sky erhöht ab dem 22. Februar 2016 die Abo-Preise (Normalpreise) für Neukunden. Der Normalpreis ist i.d. Regel für Neukunden erst nach Ablauf der 12 bzw. 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit zu zahlen. Zunächst profitieren Neukunden bei Vertragsabschluss von Aktionsrabatten, die deutlich unter dem Normalpreis liegen. Rein praktisch sind die ersten Sky Neukunden von einer Preiserhöhung ab dem Februar 2017 betroffen.

Die Sky Preiserhöhung bewegt sich je nach Basispaket (Entertainment oder Starter) und Anzahl der Premiumpakete zwischen 1,50 € und 2,50 €. Der Preis der Zubuchoption Sky HD erhöht sich ab sofort von 10 auf 10,50 €. Einzig die Single Sky Basispakete Sky Entertainment und Sky Starter zu 16,99 € bzw. 21,99 € sind von der Preiserhöhung nicht betroffen.

Kombinationmtl. KostenHDErsparnis mtl.
mtl. 16,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 16,99 €
-.--.-
Jetzt bestellen
 + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 37,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 37,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 37,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 50,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 50,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 19,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 50,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  +  + mtl. 29,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 61,49 €
+10,00€*31,50€
Jetzt bestellen
mtl. 16,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 21,99 €
inkl.5,00€
Jetzt bestellen
 + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 42,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 42,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo
danach 42,49 €
+10,00€*17,50€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 55,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 55,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  + mtl. 24,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 55,99 €
+10,00€*31,00€
Jetzt bestellen
 +  +  + mtl. 34,99 €*
im 12-Monats-Abo,
danach 66,49 €
+10,00€*31,50€
Jetzt bestellen
sky-go-sky                  (in allen Sky Paket-Kombinationen inklusive)
Sky+ Pro Receiver mit 1TB
hdreceiver
einmalig 99,00 €*
mit HD oder
Entertainment gratis
Jetzt bestellen
Sky HD Receiver mit 320 GB
hdreceiver
einmalig 0,00 €*
statt 99,00 €
99,00€
Jetzt bestellen
zzgl. 19,- € Aktivierungsgebuehr + Versandkosten 12,90€
* Sky Angebotsdetails von Sky.de – hier klicken

Sky Preise nach Preiserhöhung

Der Normalpreis für das Sky Starter Basispaket mit einem Premiumpaket steigt von 35,99 € auf 37,49 €, mit zwei Premiumpaketen von 48,99 € auf 50,99 € und mit allen drei Premiumpaketen von 58,99 € auf 61,49 €. Beim Sky Entertainment-Paket steigt der Preis mit ein Premiumpaket von 40,99 € auf 42,99 €, mit zwei Premiumpaketen von 53,99 € auf 55,99 € und mit den drei Premiumpaketen Sport, Bundesliga und Cinema von 63,99 € auf 66,49 €.

Neue Sky Preise im Überblick:

Sky Starter + 1 Premium Paket 37,49 € ==> + 1,50 € = +4,2%
Sky Starter + 2 Premium Pakete 50,99 € ==> + 2,00 € = +4,1 %
Sky Starter + 3 Premium Pakete 61,49 € ==> + 2,50 € = +4,2%

Sky Entertainment + 1 Premium Paket 42,99 € ==> + 2,00 € = +4,9%
Sky Entertainment + 2 Premium Pakete 55,99 € ==> + 2,00 € = +3,7%
Sky Entertainment + 3 Premium Pakete 66,49 € ==> + 2,50 € = +3,9%

HD-Buchung 10,50 ==> + 0,50 € = +5%

Für Sky Entertainment Komplett + HD werden demnach 76,99 € fällig.

Sky Preiserhöhung für Bestandskunden?

Ob auch Sky Bestandskunden mit einer Preiserhöhung rechnen müssen, ist bislang unklar. Aktuell sind noch keine Schreiben im Umlauf, die eine Preiserhöhung ankündigen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass auch Sky Bestandskunden nach und nach auf das neue Sky Preismodell umgestellt werden.

Laut den AGB von Sky Deutschland ist der Pay-TV einmal im Kalenderjahr berechtigt, eine Preiserhöhung vorzunehmen, falls die Gesamtkosten steigen. Hierzu heißt es unter dem Punkt AGB-Punkt 4.2:

Sky kann den Abonnementbeitrag erhöhen („Preiserhöhung“), wenn und soweit die auf das Abonnement entfallenden Gesamtkosten steigen „Gesamtkostensteigerung“). Sky darf eine Preiserhöhung höchstens um den Betrag der Gesamtkostensteigerung und höchstens einmal innerhalb eines Kalenderjahres vornehmen. Sky informiert den Kunden über eine Preiserhöhung mindestens sechs Wochen vor ihrem Inkrafttreten. Sky weist den Kunden im Rahmen der Mitteilung über die Preiserhöhung auf ein etwaiges Kündigungsrecht und die Kündigungsfrist sowie auf die Folgen einer nicht fristgerecht eingegangenen Kündigung besonders

Ein Sonderkündigungsrecht haben Kunden laut AGB nur, wenn die Preiserhöhung mehr als 5% beträgt. Dies ist aber aktuell nicht der Fall, die höchste Preiserhöhung liegt bei einem Paket bei 4,9%.

Dieses Sky Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,75/5 aus 4 Bewertungen)
Loading...

9 Kommentare zu “Sky Preiserhöhung 2016/2017: Sky erhöht Abo-Preise”

  1. Hallo,ich habe das Abo gekündigt weil ich bei 800 euro Rente im Monat
    nicht 100 euro fürs Fernsehen ausgeben kann. Ich bin schon viele Jahre
    bei Sky und Premier,so dass ich ein anständiges Angebot erwarten kann.
    Ich schaue in der Regel nur Sportsendungen und Doku.-Filme an für die
    ich ca.35 euro ausgeben würde. Sie haben ohne Ankündigung das Abo
    von 73 auf 90 euro erhöht und ich werde mein Konto solange sperren
    bis ich ein annehmbares Angebot von Ihnen bekomme.
    Mit freundlichen Grüssen aus dem Allgäu von Erwin

    Die Zweitkarte brauche ich nicht mehr!!!

  2. Ich bin bereits zum 01.01.2017 um 1,50 € erhöht worden ohne vorherige Ankündigung weder per Mail noch per Post. Habe jetzt bei Sky mal angefragt.

  3. Guten Tag,

    die Preiserhöhung betrifft unserer Information zufologe nur Basispakete mit Premiumpaket. Für Sky Welt bzw. Sky Starter ist 16,99 € der reguläre Preis ohne Rabatt.

  4. Ich habe auch eine Mitteilung erhalten. Sky ist mittlerweile ein Sauhaufen geworden und das mit den 5 %, es wurde alles nötige getan um den Preis gering zu halten. Ich lache mich tot.

    Habe Sky Welt: Kostet 16,99 5 % davon sind 84,9 cent.

    Drecksladen

  5. Die Nachfrage lese ich etwas zu spät…
    AGB müssen bei Vertragsschluss dem Kunden zugänglich sein und von ihm zugestimmt werden, § 305 BGB. Das muss Sky beweisen. Wie soll das am Telefon gehen? Dazu müsste Sky den Telefonmitschnitt vorspielen. Hast Du am Telefon die (neuen) AGB diskutiert und zugestimmt? Beachte auch die Auftragsbestätigung, ob da die AGB enthalten sind.

  6. Lieber Marc auf was berufst Du dich da? Ich befinde mich gerade in dieser Situation und würde gern von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen.

  7. Bestandskunden können jedoch auch bei der Preiserhöhung von weniger als 5 % ihr Abo außerordentlich kündigen, wenn die AGB nicht wirksam bei Vertragsschluss eingebunden wurden. Dies gilt regelmäßig für alle telefonischen Verträge und Verlängerungen, da im Telefonat die AGB nicht Vertragsbestandteil wurden. Dies gilt für sicher ca. 40-50 % aller Kunden!