Sky Ultra HD 4K Angebot mit vierfacher Auflösung

Sky Ultra HD 4KSky Ultra HD – Offenbar nimmt das Sky Ultra HD Angebot des Pay-TV-Anbieters Mitte November Gestalt an. Sky UK lädt am 18. November 2015 zu einem speziellen Presseevent, welches unter dem Motto „Set your TV free“ steht. Bereits in der Vergangenheit testete das Unternehmen die Sky Ultra HD Technik und bereitete sie auf den dauerhaften Einsatz im Angebot vor.

Sky Ultra HD mit vierfacher Auflösung

Seit einigen Monaten experimentiert der Pay-TV-Anbieter Sky mit Programmen in 4K-Auflösung und dem Angebot Sky Ultra HD. Obwohl TV-Geräte mit 4K-Technik bereits seit langem verfügbar sind, fehlt es hierzulande noch an passenden Angeboten. Mit einem Sky Ultra HD 4K-Angebot könnte Sky diese Lücke füllen und als einer der ersten in den neuen Markt vorstoßen.

Die Sky Ultra HD Technik, eine Abkürzung für  Ultra High Definition Television, ist in der Lage, Programme in Full HD mit einer Auflösung von bis zu 3840×2160 Pixeln zu übertragen. Darüber hinaus bietet Sky Ultra HD einen erweiterten Farbraum und einen höheren Kontrastumfang, in Summe werden Bilder noch realistischer und detailgenauer gezeigt. Seit 2012 testet Sky Ultra HD in unregelmäßigen Abständen im eigenen Programm und bereitet die Technik auf den dauerhaften Einsatz im Portfolio vor.

Vorteile durch Ultra HD:
– enorme Bildschärfe
– verbesserte Tiefendarstellung
– erhöhter Kontrastbereich
– brillantere Farben

Der Startschuss erfolgte am 1. Dezember 2012 während der Partie der beiden Bundesliga-Vereine Bayern München und Borussia Dortmund. In den folgenden Monaten kamen weitere Testprogramme hinzu.

Sky Bundesliga in Ultra HD

Als Meilenstein ist der Abschluss der Fußballsaison 2014/2015 zu betrachten, der im Mai 2015 von Sky in Ultra HD produziert und übertragen wurde. Fußball-Fans konnten die Begegnungen in 13 ausgewählten Sportbars live verfolgen und in Sky Ultra HD genießen. Die Sportbars wurden zu diesem Zweck mit den neuesten Samsung UHD TVs mit 65 Zoll und 78 Zoll Displaydiagonale ausgestattet.

Sky setzte bei den Aufzeichnungen erstmals auf insgesamt elf Ultra HD-Kameras und nicht wie bisher auf sechs. Unter anderem wurden drei Sony HDC-4300 Kameras verwendet. Die Übertragung selbst wurde in Echtzeit mit 35Mbit/s HEVC und 50 Bildern/Sekunde encodiert und verschlüsselt ausgestrahlt.

Sky Ultra HD

Während des DFL-Supercups zwischen dem Deutschen Meister Bayern München und dem DFB-Pokalsieger VFL Wolfsburg kam erstmals bei einer Live-Übertragung von Ultra HD auch High Dynamic Range (HDR) über die gesamte Produktionskette zum Einsatz – von der Kamera im Stadion über Satellit bis hin zum Fernseher. Dank der HDR-Technik werden mehr Details im übertragenen Bild erreicht, in dem der Kontrastumfang erhöht und dunkle Bildbereiche genauer dargestellt werden. Wie Sky mitteilt, wirkt sich diese Technologie vor allem bei Fußballspielen positiv aus, die auf Spielfeldern mit starken Licht- und Schatten-Kontrasten stattfinden.

Weitere Meilensteine fanden in den Jahren 2015 und 2014 statt, etwa das Bundesliga-Spiel zwischen dem FC Bayern München und dem SV Werder Bremen, bei dem erstmals ein Fußballspiel mit 50 Bilden pro Sekunde live über Satellit ausgestrahlt wurde, oder das erste live in Ultra HD übertragene Konzert der Fantastischen Vier.

Sky Ultra HD bald für Deutschland

Trotz der erfolgreichen Tests kommt Sky Ultra HD bislang noch nicht dauerhaft in Deutschland zum Einsatz. Einen genauen Starttermin gibt es nicht, bislang lässt Sky jegliche Terminierung offen.

Möglicherweise wird der Pay-TV-Anbieter Mitte November konkreter, unter dem Motto „Set your TV free“ lädt das Unternehmen am 18. November 2015 zu einem Presseevent ein, auf dem unter Umständen erste Angebote zu Sky Ultra HD vorgestellt werden. Sky arbeitet Berichten zufolge bereits seit Monaten an einer speziellen Set-Top-Box, mit der der Empfang von Sky Ultra HD möglich wird. Weitere Informationen zu Sky Ultra HD unter www.sky.de.

Dieses Sky Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.