Sky-Bundle: Sky Zweitkarte + Sky Go Extra nur 9,99 €

sky-winter-bundleSky Winter-Bundle – Sky Bestandskunden können beim Sky Winter-Bundle von besonders attraktiven profitieren. Das Winter-Bundle beinhaltet eine Sky Zweitkarte und Sky Go Extra für zusammen 9,99 €. Im Paket ist zudem gratis Hardware für die Sky Zweitkarte enthalten. Schon zu Weihnachten hatte Sky ein ähnliches Angebot für Bestandskunden offeriert. Doch im Gegensatz zum aktuellen Angebot, war Sky Go Extra nicht inklusive.

Sky Zweitkarte + Sky Go Extra im Bundle

Exklusiv für Sky Bestandskunden hat Sky ein spezielles Winter-Bundle in die Vermarktung genommen. Der Angebotspreis von 9,99 € für die Zweitkarte gilt nur, wenn beide Sky Receiver an das Internet angeschlossen sind und die gleiche IP-Adresse nutzen. Andernfalls werden mtl. 16,99 € ohne Bundesliga und 24,99 € (mit Bundesliga) berechnet. Das Sky Winter-Bundle beinhaltet folgende Features:

  • Sky Zweitkarte (Sky Welt/Entertainment/Starter + Premiumpakete)
  • Sky Go Extra (statt 4,99 €)
  • Gratis Sky+ HD-Receiver (statt 129 €)
  • Gratis WLAN-Modul  (statt 39 €)

Das Winter-Bundle enthält gratis Hardware im Wert von 168 € und die Ersparnis für Sky Go Extra liegt bei 59,88 € pro Jahr. Die Laufzeit des Bundles ist an den Sky Hauptvertrag gebunden und endet mit diesem.

Sky Winter-Bundle-Angebot im Detail

sky-winter-bundle-2016Mit der Sky Zweitkarte werden alle gebuchten Pakete des Hauptvertrages gespiegelt. Enthält der Sky Hauptvertrag beispielweise Sky Bundesliga und Sky Sport, so können auch über die Sky Zweitkarte diese beiden Premiumpakete empfangen werden.

Voraussetzungen für 9,99 € Angebotspreis:

Der reguläre Preis für die Sky Zweitkarte beträgt 16,99 € pro Monat bzw. 24,99 € mit dem Sky Bundesliga-Paket. Der Angebotspreis von 9,99 € für die Sky Zweitkarte gilt nur, wenn beide Sky Receiver (Hauptvertrag und Zweitkarte) durchgängig mit dem Internet verbunden sind und die gleiche IP-Adresse (gleichen Internetanschluss) nutzen.

Um dies zu prüfen, erhebt Sky – wenn möglich täglich – die IP-Adresse der beiden Receiver. Wird beim IP-Abgleich ermittelt, dass der Kunde die Zweitkarte nicht vertragskonform einsetzt (unterschiedliche IP-Adressen, fehlende Internetverbindung), wird der Kunde darauf hingewiesen. Es liegt im Ermessen von Sky, den Vertrag dann auf die regulären Konditionen umzustellen. Aus Erfahrung führt eine einzige negative Prüfung z.B. aufgrund eines DSL-Ausflass, Stomausfall oder oder Umzug nicht gleich zu einer Umstellung auf die regulären Zweitkarten-Konditionen. Kunden, denen eine Umstellung angekündigt wurde, sollte sich in diesen Fällen schnellstmöglich an die Kundenhotline wenden.

sky-zweitkarte-aktionBei nicht konformer Nutzung, erfolgt eine Umstellung der Konditionen im folgenden Monat des erfolglosen IP-Abgleichs. Der Vertrag kann erneut auf den ermäßigten Preis umgestellt werden, wenn der Kunde die Voraussetzungen wieder erfüllt. Allerdings fällt bei der Umstellung eine Servicepauschale in Höhe von 49 € an.  Die Umstellung ist allerdings mit einem Laufzeitneustart des gesamten Abonnement verbunden, daher raten wir von dieser ab.

Auf dieser Sky Aktionsseite können Bestandskunden das Winter-Bundle bestellen.

Dieses Sky Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen, sei der Erste.)
Loading...