Sky Q Receiver Update: Software-Upgrade für Sky+ Pro Receiver

Am 2. Mai 2018 kommt Sky Q nach Deutschland. Um die neue Benutzeroberfläche Sky Q nutzen zu können, wird allerdings ein Sky Q Receiver Update benötigt. Wir informieren über das Software-Upgrade für den Sky+ Pro Receiver.

Sky Q mit Sky+ Pro Receiver Update

Sky Bestandskunden und Sky Neukunden können ab dem 2. Mai 2018 Sky Q ohne Aufpreis nutzen. Voraussetzung für die Nutzung von Sky Q ist ein Sky Abo sowie ein Sky+ Pro Receiver mit Software-Update. Durch das Software-Upgrade profitieren Sky Kunden von noch mehr Funktionen und einer neuen Nutzeroberfläche. Kunden werden zum bevorstehenden Sky Q Update zudem über E-Mail informiert.

Zu den wichtigsten neuen Funktionen des Sky Q Receiver zählen beispielsweise Fluid Viewing, Binge-Watching, AutoPlay- und Restart. Außerdem können Sky Q Nutzer künftig Sky auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig nutzen. Zudem bietet die neue Oberfläche Zugriff auf die Mediatheken von ARD und ZDF sowie weitere Smart-TV-Apps wie beispielsweise Netflix. Alles in allem bietet Sky Q nur Vorteile und bringt längst überfällige Funktionen auf die Sky Geräte.

Wie erhalte ich das Sky Q Software-Update?

In der Nacht des 2. Mai beginnt Sky mit dem Software-Update auf Sky Q. Nach eigenen Angaben können bis zu 100.000 Receiver-Updates pro Nacht durchgeführt werden. Bis alle 1,3 Millionen Sky+ Pro Nutzer das Sky Q Update erhalten, wird es daher etwa 14 Tage dauern. Einen Tag vor dem Update erhalten Kunden eine Mitteilung auf ihren TV-Bildschirm. Für das Update muss der Receiver am Stromnetz angeschlossen und mit dem Internet verbunden sein. Die Installation von Sky Q soll etwa 5 Minute dauern.

Beim Update auf Sky Q handelt es sich um ein sogenanntes „Zwangsupdate“. D.h. alle Sky+ Pro Receiver erhalten das Update früher oder später zwangsläufig. Evtl. besteht auch die Möglichkeit, dass Sky Q Update des Sky+ Receivers manuell anzustoßen. Dazu müssen Kunden wie folgt vorgehen:

Sky+ Pro Receiver aktualisieren:

  1. Service-Menü öffnen (Taste · · · auf Fernbedienung oder unter Einstellungen > Service-Menü wählen)
  2. Funktion System anwählen und mit OK bestätigen
  3. Anschließend Funktion Software-Aktualisierung wählen und ebenfalls mit OK bestätigen
  4. Es wird geprüft, ob eine Software-Update für den Sky+ Pro Receiver vorliegt.
  5. Danach Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen.

Durch das Update auf Sky Q wird die Favoritenliste zurückgesetzt. Kunden müssen diese im Menü unter Einstellungen > Favoriten erneut anlegen. Durch das Software-Upgrade erfolgt zudem eine komplette Neuprogrammierung der der Fernbedienung (Tastenbelegung).

Dieses Sky Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,49/5 aus 93 Bewertungen)
Loading...