Sky Retoure – Retourenschein hier kostenlos online ausdrucken

Sky-Geräte wie der Receiver oder die Smartcard sind in der Regel nur geliehen. Das heißt, dass Kunden sie bei Vertragsende an Sky zurückgeben müssen. Dafür stellt der Pay-TV-Anbieter ein Retourenlabel bereit. Wie Kunden dieses erhalten und auf was beim Rückversand zu achten ist, zeigt dieser Ratgeber.

Inhaltsverzeichnis

Sky Retoure nach Vertragsende oder bei Routertausch

Eine Sky Retoure wird in der Regel mit Beendigung  bzw. Widerruf des Vertragsverhältnisses notwendig. Das heißt, in den meisten Fällen nach einer Sky Kündigung und dem damit einhergehenden Vertragsende. Allerdings kann eine Retoure auch bei einem Gerätewechsel notwendig sein. Beispielsweise dann, wenn ein älterer Receiver gegen einen neuen ausgetauscht oder ein defekter Receiver ersetzt wird.

Denn bei Sky sind Receiver, Smartcard und Co. in der Regel nur geliehen und müssen spätestens zum Vertragsende zurückgegeben werden. Dabei informiert Sky meist, ob und wann eine Retoure notwendig ist. Dennoch sollten Sky Kunden diesen Vorgang im Hinterkopf behalten und gegebenenfalls selbst aktiv werden. Zum Beispiel durch die Erkundigung beim Sky Support, ob eine Retoure notwendig ist.

Diese Fristen müssen Sie einhalten

Für die Rücksendung an Sky müssen bestimmte Fristen eingehalten werden. Gehen die zurückzusendenden Geräte nicht binnen dieser Zeitspanne bei Sky ein, behält sich der Pay TV Anbieter das Recht vor, diese in Rechnung zu stellen. Deshalb sollten Sky Kunden darauf achten, Receiver, Festplatten und Co. rechtzeitig zurückzusenden.

Retoure bei Kündigung

  • binnen 14 Tagen nach Ende des Sky Vertrags

Retoure bei Gerätetausch

  • binnen 14 Tagen nach Erhalt der neuen Geräte

In der Regel setzt Sky einen Zeitraum von 14 Tagen fest, während dem die Retoure vorgenommen werden muss. Dabei beginnt das Zeitfenster mit Auslaufen des Vertrages. Das heißt, Sky Kunden haben 14 Tage nach Ende der Vertragslaufzeit Zeit, um die Retoure vorzunehmen. Nach einem Hardwaretausch beginnt die Frist mit dem Erhalt der neuen Geräte. Sind diese also daheim eingetroffen, muss die Sky Retoure nun binnen 14 Tagen vorgenommen werden.

Retourenschein kostenlos drucken – So geht’s

Damit Kunden durch die Retoure keine Kosten entstehen, bietet Sky einen Retourenschein zum kostenlosen Download an. Anschließend kann dieser gedruckt und auf das Paket geklebt werden. Die Versanddienstleister DHL oder Hermes (je nach Auswahl beim Erstellen des Labels) nehmen das Paket nun kostenlos an und schicken es zurück an Sky. Dafür gehen Kunden wie folgt vor:

   Retoure an Sky vornehmen

  1. Retourenschein-Link aufrufen und den gewünschten Versender (DHL oder Hermes) wählen
  2. Absenderdaten eingeben und Retourenschein sowie Label ausdrucken
  3. Geräte verpacken und Retourenschein beilegen (Zubehör nicht vergessen)
  4.  Versandlabel gut sichtbar auflkleben und zur nächstgelegenen Abgabestelle bringen
  5. Einlieferungsbeleg als Nachweis aufbewahren

Dieses Vorgehen kommt vor allem bei der Rücksendung nach Vertragsende zum Einsatz. Sky Kunden, die einen Hardwaretausch vornehmen, erhalten Retourenschein und Rücksendelabel in der Regel zusammen mit den neuen Geräten. In beiden Fällen ist der Rückversand kostenlos. Allerdings nur, wenn Kunden die von Sky angebotenen Optionen nutzen. Wer das Paket auf eigene Kosten auf die Reise schickt, hat später keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Welche Geräte muss ich zurücksenden?

Sky verlangt alle Geräte zurück, die leihweise überlassen wurden. Das sind in der Regel der Sky Q oder Sky+ Pro Receiver sowie etwaige Festplatten. Dabei gilt als Faustregel: Der Rücksendung muss das beiliegen, was zum Lieferumfang gehörte. Neben dem Gerät an sich sind das auch verschiedene Kabel.

Sky Smartcard zurücksenden – So geht’s

Sofern lediglich die Sky Smartcard zurückgesendet werden soll, können Kunden leider nicht auf das Retourenlabel zurückgreifen. Hier müssen sie selbst für die Kosten aufkommen und die Karte in einem Briefumschlag retournieren. Und zwar an folgende Adresse:

Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG
22033 Hamburg

Eine Ausnahme gilt, wenn die Smartcard zusammen mit dem Receiver zurückgeschickt wird. In diesem Fall können Kunden beide Geräte natürlich zusammen in einem Paket versenden.

Sky Retoure ging nicht ein – Was nun?

Nachdem die Retoure bei Sky eingegangen ist, erhalten Kunde eine Email zur Bestätigung. Gibt es nichts zu beanstanden und ist alles vollständig, gilt die Retoure als abgeschlossen. Anders sieht es aus, wenn die Prüfung nach Eingang bei Sky Defekte oder fehlendes Zubehör feststellt. Dann kann es je nach Situation zu einer Nachforderung bis hin zu einer Nachberechnung kommen. Das gilt auch für Pakete, die gar nicht erst bei Sky eingehen.

Bewahren Sie deshalb den Einlieferungsbeleg gut auf, damit Sie die fristgerechte Rücksendung im Zweifel belegen können.

Abnutzung oder Defekt?
Normale Gebrauchsspuren, etwa kleine Kratzer oder ähnliches, werden in der Regel nicht von Sky beanstandet und gehören zur normalen Abnutzung. Größere Defekte, die über normale Gebrauchsspuren hinausgehen, fehlendes Zubehör oder nicht mehr funktionsfähige Geräte können zu einer Nachberechnung führen. In diesem Fall wird sich Sky mit Ihnen in Verbindung setzen.

FAQ zur Retoure an Sky

Wann ist eine Retoure bei Sky notwendig?

In der Regel ist eine Retoure bei defekten Geräten oder einem Hardwaretausch notwendig. Ebenso nach Vertragsende, wenn Kunden geliehene Geräte wie den Sky Receiver an Sky zurücksenden müssen.

Was kostet eine Sky Retoure?

Das Zurücksenden von Receivern und Co. ist in den meisten Fällen kostenlos. Allerdings müssen Kunden dafür das Retourenlabel über die Sky Systeme drucken. Eine Ausnahme bildet die Smartcard. Sofern diese alleinstehend zurückgesendet werden muss, trägt die Kosten der Kunde.

Ich habe die Sky Retoure selbst bezahlt, bekomme ich mein Geld wieder?

Sollte die Retoure nicht über die Systeme von Sky sondern auf eigene Faust vorgenommen worden sein, haben Kunden leider keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kosten.

Wie lange habe ich für eine Sky Retoure Zeit?

Die Frist für das Zurücksenden der Hardware beträgt 14 Tage. Entweder ab Vertragsende oder nach Eintreffen der neuen Geräte.

Was passiert, wenn ich den Receiver nicht rechtzeitig zurücksende?

In diesem Fall kann es sein, dass Sky das Gerät in Rechnung stellt.

Dieses Angebot jetzt selbst bewerten:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3,43 /5 aus 28 Bewertungen)
Loading...

Ähnliche Sky Angebote und News

Formel 1 bei Sky

alle Infos - ab 26.03. live

Sky für Kabel | DSL | IPTV

Welche Anbieter haben Sky

SKY PRODUKTE

Welche gibt es und was ist drin?

Suchen

Finden Sie wonach Sie suchen

SKY NEWS & Ratgeber

Immer aktuell und informativ

SKY FAQ

Die wichtigsten Fragen beantwortet

SKY ANGEBOTE

Angebot passend für dich!

Sky Empfehlungen

Aktuelle Top-Serien & Filme

SKY ANGEBOTE PER E-MAIL

Jetzt für Newsletter anmelden!

Jetzt anmelden und die neusten & besten Sky Angebote per E-Mail erhalten!

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.      Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen